Sie sind hier:  » 

Neue Einsatzgruppe “Outdoor”

DRK-Kreisverband Fallingbostel stellt neue Ausstattungen beim ersten Walsroder Ehrenamtstag vor

Der DRK Kreisverband Fallingbostel verfügt ab sofort über eine taktische Einsatzgruppe. Das Team ist auf die Erkundung von unwegsamem Gelände und Schadensgebieten spezialisiert und damit verbunden auf das Auffinden von verletzen Personen.

Die neue Einsatzgruppe “Outdoor” des Deutschen Roten Kreuzes kann zukünftig für verschiedenste Einsatzszenarien angefordert werden. Ausgestattet mit einem geländegängigen ATV (All-Terrain-Vehicle) und einem Kamera-Hexacopter ist die Gruppe in der Lage, schnell bei der Suche und Versorgung im unwegsamen Gelände zu unterstützen. Dabei kann der ferngesteuerte Copter ein Gebiet wahlweise gelenkt oder automatisch überfliegen. Der Pilot sieht in Echtzeit die Bodenaufnahmen, kann die Kamera 360 Grad bewegen und so das überflogene Gebiet durchsuchen. Möglich ist dies im Normalbild oder Wärmekamera-Modus.

Mögliche Fundorte, die für normale Einsatzfahrzeuge durch ihre Bodenbeschaffenheit oder engen Verhältnisse unbefahrbar sind, können durch das ATV angefahren werden. Neben der mitgeführten Ausstattung zur medizinischen Erstversorgung können durch das ATV notwendige Notfallausrüstung und Personal wie Notärzte zugeführt werden. “Wir schließen damit eine Lücke in der Versorgung von Menschen, die in unwegsamem Gelände verunfallt sind, und können bei der Suche von vermissten Personen schnell und unkompliziert unterstützen”, erklärt DRK-Kreisbereitschaftsleiter Dennis Protz.

Die Alarmierung der neuen Einheit erfolgt über die Feuer- und Rettungsleitstelle des Landkreises Heidekreis in Soltau. Ein weiterer Einsatzbereich für die “Outdoor”-Gruppe ist die Unterstützung der Rettungsdienste bei größeren Schadensereignissen. Das ATV wird seine Fähigkeiten regelmäßig in die Dienstabläufe des DRK mit einbringen.

Bei Sportveranstaltungen wie Waldläufen, Radrennen oder Ausritten im Reitsport ist das DRK nun in der Lage, die Teilnehmer überall dorthin zu begleiten, wo herkömmliche Fahrzeuge an ihre Grenzen stoßen.

Wer die moderne Ausstattung live erleben möchte, sollte am kommenden Sonnabend, 25. August, ab 14 Uhr den ersten Walsroder Ehrenamtstag besuchen. Der DRK-Kreisverband Fallingbostel wird dort den Copter und das ATV erstmalig der Öffentlichkeit vorstellen.

 

www.wz-net.de/lokales/neue-einsatzgruppe-outdoor_10_111576342-21-.html

21. August 2018 09:21 Uhr. Alter: 105 Tage